Der sprechende Fisch

Das Taxi fährt heute zum jüdischen Friedhof in der Seegasse im 9.Bezirk mit einem Gedicht von Mendl Najgreschl (“Der Fisch, der zu Gott betete”), auf Jiddisch und Deutsch. Weiter den Donaukanal entlang und über den Ring zur Hofburg mit zwei Geschichten von Sigmund Löw: “Stepljak” und “Vrbicka und Burstiner gehen zur Burg”.

Den neuen Podcast “Trifft der Grün den Blau findet man auf iTunes unter:
www.itunes.com/podcast?id=913117127
bzw. unter:
trifft-der-gruen-den-blau.kwikk.info

Beim Vienna Content Award für “dort! Jüdisches Wien” stimmen kann man hier:
www.contentaward.at/voten/959
und den Guide selber findet man unter:
juedisches-wien.dort.pw

Mendl Najgreschl:
Die maisse wegn a fisch, wos hot gedawnt zu got
Der Fisch, der zu Gott betete (Deutsch von Martin Auer)
Sigmund Löw:
Stepljak
Vrbicka und Burstiner gehen zur Burg
(Deutsch von Thomas Soxberger)

Joseph Achron: Hebräischer Tanz
Ernö Dohnany: Ruralia Hungarica
Grigoraş Dinicu: Hora Staccato
Claude Debussy: La fille aux cheveux de lin
Leopold Godowsky: Alt Wien
George Gershwin: Prelude Nr 1
Johannes Brahms: Ungarische Tänze
alle gespielt von Jascha Heifetz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>