Die Epidemie

Als erstes darf ich Ihnen berichten, dass es das Hörbuch „Hurentaxi“ jetzt nicht nur als CD gibt. Es wird jetz auch bei iTunes, Audible und Musicload als Download angeboten. Die Preise reichen von €4,95 bei iTunes bis €14,95 bei Musicload. Dort wird die Datei allerdings ganz ohne Kopierschutz, also mit der uneingeschränkten Möglichkeit zum Brennen und Kopieren angeboten.

Die Links sind hier: http://nachttaxi.kwikk.info/?p=71.

Diese Podcast-Folge enthält eine kleine Beigabe, ein Gedicht in Form einer Bildschirmpräsentation. Die Datei ist federleicht und man kann sie per Email an liebe Menschen verschicken. Die Datei öffnet sich in PowerPoint. Sie lässt sich aber auch mit der Gratissoftware OpenOffice Impress abspielen. Die Datei wird nicht automatisch mit dieser Podcast-Folge mitgeschickt, sie ist hier:

http://www.archive.org/download/Lyrikdienst-IchMoechteDirEtwasSchenken/ich_moechte_dir.pps.

Die heutige Geschichte ist aus der Sammlung „Das Kloster der Erleuchteten“.

Für die nächste Zukunft ist geplant, auch wieder einen Roman in Fortsetzungen zu bringen. Er heißt: „Küss die Hand, gute Nacht, die liebe Mutter soll gut schlafen!“

Ein Gedanke zu “Die Epidemie

  1. Wieder ein kleines aber feines Meisterwerk. Grenzenlos in der Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit. Keine Lösung, keine Schuldzuweisung, einfach die Erkenntnis der unentrinnbaren menschlichen Natur. Wenn dann allle Stricke reissen können wir uns mit Nestroy getrost aufhängen. Wir Österreicher sind schon Frohnaturen von der Posse bis zur poetischen Prosa wie diesem wunderbaren Stück.

    Ich wünsch Dir viel Glück mit deinem Vermarktungsmodell und wünsche das es zieht. Ich persönlich zieh den Paypalknopf immer noch vor. Unkompliziert, spontan und ohne eine ganze parasitäre Industrie, die es heute eigentlich nicht mehr braucht, aushalten zu müssen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>